Robert & Josian, Winterthur

Skip to main content
Robert & Josian, Winterthur
rj_photo
Robert & Josiane heisst so...
- weil es ihr Traum war, gemeinsam zu arbeiten und dies auch nach mehr als 10 Jahren immer noch eine Quelle der Freude ist
- weil der Name bestens zum Ausdruck bringt, dass sie hinter der Marke stehen und alles unsere Handschrift trägt
- weil sie Kosmetikprodukte für Männer und Frauen entwickeln.

Robert & Josiane ist eine Liebesgeschichte.
Bald nachdem sie sich kennen gelernt hatten, träumten sie davon, zusammen zu arbeiten. Denn einerseits harmonieren sie sehr gut miteinander, gleichzeitig erleben Robert und Josian die Unterschiede als Bereicherung.

Bei der Entwicklung ihrer Produkte bringt Robert als ehemaliger Biologe sein Flair für Rohstoffe und Rezepturen ein, Josiane als ehemalige Lehrerin ihre Liebe zur Poesie und ihre Kreativität für Verpackungen.

Von der Idee zur Kosmetik-Linie
In den späten Neunzigerjahren führten sie Duft-Events mit dem Titel „Der Nase nach“ durch. Die Teilnehmenden tauchten ein in die sinnliche Welt der Düfte und konnten unter anderem ein wohlriechendes Produkt herstellen. Dort entstand die Idee einer eigenen Naturkosmetik-Linie.

In der Folge entwickelten Robert und Josian nach und nach erste Produkte. Einer ihrer Lieblinge aus der Anfangszeit ist „die Sanfte“, eine Seife mit acht verschiedenen natürlichen Ölen und einer speziellen Rezeptur, die sie einzigartig macht. Dies gilt auch für alle Produkte, die sie nachher entwickelt haben und heute die Linie Robert & Josiane ausmachen.

Am Anfang haben sie alle Produkte selber, in kleinsten Mengen, hergestellt. Heute produzieren Robert und Josian selber noch 4 Produkte, die anderen werden von unseren Partnern in der Schweiz produziert.

Produkte