Tanja Grandits

Seit 2008 ist Grandits in Basel Chefin des Restaurant Stucki, benannt nach dem früher hier tätigen Hans Stucki. Dort inszeniert sie ihre Gerichte mit Farben und Gewürzen und wurde mit zwei Sternen im Guide Michelin ausgezeichnet. 2013 und 2019 erhielt sie von Gault Millau die Auszeichnung "Koch des Jahres 2014" bzw. "Koch des Jahres 2020".

«Ich liebe meine Arbeit, die herrlichen Zutaten und die wundervollen Menschen um mich herum.»

«Ich bin immer auf der Suche nach neuen Geschmacksvarianten und ihren Kombinationen. Deshalb bereichern Kräuter und Gewürze meine Küche schon seit jeher auf wunderbare Weise.»